Sauna

Sauna ist Lebensqualität - Energie - Fitness!

Gegensätze von heiß und kalt - von anregen und entspannen.

Die Tauernhaus-Sauna steht den Hausgästen nach Voranmeldung zur Verfügung.

Was gibt es Schöneres, als sich nach einem Ski- oder Wandertag in der Sauna zu entspannen. Gemütliche Liegen stehen zum Entspannen zur Verfügung.

 


Physiotherm - Infrarotkabine


Seit Winter 2009 haben wir zur Erweiterung unseres kleinen Wellness-Angebots eine Physiotherm-All-Inclusive-Wohlfühlkabine installiert.

Die Infrarotkabine kann einen wesentlichen Beitrag zu mehr Wohlbefinden und zu einer effektiven Gesundheitsvorsorge leisten. Dabei spendet sanfte Infrarotwärme bereits ab 30 Grad neue Lebensenergie und kann wahre Wunder bewirken.

Vom Lindern der Rückenschmerzen über die Stärkung des Immunsystems bis hin zur Milderung von Muskelverspannungen - das Physiotherm Prinzip sorgt für ein angenehmes Wohlbefinden.

Die spezielle Niedertemperatur-Infrarottechnik, kombiniert mit den mit echtem Lavasand gefüllten Keramikröhren, entwickelt nämlich schon bei niedrigen Temperaturen eine besonders wohltuende und anregende Tiefenwärme, die bei vielen körperlichen Problemen hilfreich sein kann.

Sieben Gründe, die für einen Besuch der Tauernhaus-Physiotherm Tiefenwärme-Wohlfühlkabine sprechen:

1. Das Immunsystem wird moduliert und gestärkt.
2. Die Durchblutung wird erhöht und der Stoffwechsel verbessert.
3. Intensives Schwitzen unterstützt die Entschlackung und Entgiftung des Körpers.
4. Verspannungen werden positiv beeinflusst.
5. Die Behandlung von Hautkrankheiten wird unterstützt.
6. Eine angestrebte Gewichtsabnahme wird unterstützt.
7. Ein Aufenthalt in der Physiotherm Infrarotkabine entspricht in seiner Wirkung einem leichten Ausdauertraining von etwa 30 Minuten.